Die Firmlinge stellten sich vor

Am Donnerstag, den 13. April stellten wir Schüler aus den zweiten Klassen der Hauptschule Westendorf unser Firmprojekt mit dem Thema „Mensch und Stein" vor. Unser Religionslehrer hatte mit uns viele Lieder, Texte und Theaterstücke einstudiert. Jeder Schüler durfte ein Wortspiel und eine Bibelstelle, in der das Wort „Stein" vorkommt, vortragen. Viele von uns hatten zudem Plakate, Steinhäuser, Gedichte oder kleine Kunstwerke gestaltet oder gebastelt.

Uns allen hat die Vorstellung sehr viel Freude bereitet. Nach der Darbietung konnte jeder Limonade, Kaffee und selbstgebackenen Kuchen genießen. Aus freiwilligen Spenden nahmen wir 250 Euro ein, mit denen wir einigen Menschen eine kleine Überraschung machen möchten.

Besonders danken wir Herrn Wagner, der alles organisiert hat, und allen Müttern und Helfern, die uns bei diesem tollen Projekt unterstützt haben.

Die Firmlinge

ZURÜCK