Benefizveranstaltung

Advent an der Hauptschule

Der heurige Advent stand an der Hauptschule im Zeichen einer Benefizveranstaltung und eines vorweihnachtlichen Projektes.
Am 2. Dezember luden die Schüler und Lehrer zu einer Adventfeier in die Aula der Hauptschule. Es wurde musiziert und gesungen, außerdem wurden viele schöne Sachen, die selbst gebastelt oder gespendet worden waren, in einem Basar verkauft (Foto). Eine attraktive Tombola mit Preisen, die von heimischen Betrieben und Familien gespendet wurden, und ein Buffet rundeten den gelungenen Abend ab.
Da der Einladung viele gefolgt waren - die Aula platzte fast förmlich aus allen Nähten -, konnte ein namhafter Betrag gesammelt werden, der einer schwergeprüften heimischen Familie überreicht wurde.
Arbeitsintensiv war auch das Projekt, an dem die ersten und zweiten Klassen in den letzten Wochen werkten. Die Schüler gestalteten mit ihren Zeichenlehrern große Fensterbilder, die als Adventkalender unser Schulhaus verschönerten.
Jeden Tag wurde ein neues Fenster aufgemacht und am Abend beleuchtet. Der große Adventkalender ist zu einem schönen Werk geworden, das am Heiligen Abend vollendet wurde.
Das Material wurde uns von den Raiffeisenbanken Westendorf und Brixen, unseren Schulsponsoren, zur Verfügung gestellt. Die beiden Geldinstitute finanzierten im Dezember auch den Mädchen der vierten Klassen einen sehr informativen und lehrreichen Vortrag im Rahmen eines Gesundheitsprojektes. Auch dafür herzlichen Dank!


 

 

 

 

ZURÜCK