"Legimus 2009" in Kitzbühel

„Lesen ist Abenteuer im Kopf“: So heißt eine be­kannte Redewendung, die auch auf die Bedeutung des Lesens hinweisen soll. Ganz im Sinne dieses Spruchs hob der Tiroler Landesschulrat in den vergangenen Jahren im Rahmen einer großen Leseinitiative zahlreiche Projekte aus der Taufe, die Schüler und Schülerinnen wieder mehr zum Lesen motivieren sollen.

Eines dieser Projekte stellt „Legimus“ dar, eine Veranstaltung, zu der Schüler und Schülerinnen aus der Um­gebung eingeladen werden, um einen halben Tag lang in ganz besonderer Form Leseeindrücke zu erhalten. Heuer war „Legimus“ in Kitzbühel zu Gast und die Schüler der vierten Volksschulklassen und die Erstklassler der Hauptschule genossen die interessanten Stunden voller Begeisterung.

Das Bild zeigt eine interessierte Gruppe in der „Piratenhöhle“.


ZURÜCK