Gesunde Jause 

Eine gute Idee hat erfolgversprechend gezündet: Im Rahmen des Unterrichtsthemas „Gesunde Ernährung“ starteten im Herbst 1999 drei Klassen mit der schmackhaften Realisierung. An einem Vormittag im Monat gibt es eine frische, leichte, gesunde Vormittagsjause.
Jedem ist bekannt, wie viel Energie ein langer Schulvormittag kostet. Deshalb ist es sehr wichtig, dass ein gesundes Frühstück den guten Start ermöglicht und eine ebenso gesunde Jause im Laufe des Vormittags die Leistungskurve stabilisiert. Viele Kinder und Jugendliche erleben mit größter Begeisterung, wie herrlich frisch belegte Brote, selbst zubereitete Getränke, Müsli, Obst und Obstsalat schmecken. Danach lässt sich wieder gestärkt weiterarbeiten.
Ein großes Lob gebührt den einsatzfreudigen Müttern, den Klassenvorständen und Frau Beihammer in der Schulküche.
Im vergangenen Jahr wurde der Erlös aus dem Verkauf der neu einzurichtenden Schulbibliothek zur Verfügung gestellt.

ZURÜCK