Frau Direktor Fuchs in Pension

Mit den Sommerferien ging Hauptschuldirektorin OSR Marianne Fuchs in den Ruhestand.
Nach Ablegung ihrer Reifeprüfung an der privaten Lehrerinnenbildungsanstalt in Zams im Jahr 1965 lehrte sie sechs Jahre an der Volksschule in Itter. Nach der Ablegung der Teilprüfungen in Deutsch, Geschichte und Geografie für das Lehramt an Hauptschulen  folgten zwölf Jahre als Lehrerin an der Hauptschule Westendorf und fast neun Jahre an der Hauptschule Hopfgarten im Brixental. Als Schulleiterin kehrte sie am 1. Mai 1992 wieder an die Hauptschule Westendorf zurück, wo sie bis zu ihrer Pensionierung wirkte.
Zum Schulschluss verabschiedeten sich die Lehrerschaft und die Schüler im Beisein unseres Dekans, des Brixner Pfarrers, der Bürgermeister von Brixen und Westendorf, zweier Bezirksschulinspektoren und zahlreicher Kollegen von Nachbarschulen in einer kurzweiligen Feierstunde in der Aula der Hauptschule von der langjährigen Schulleiterin.
Die Kollegen wünschen ihr viel Freude im nächsten Lebensabschnitt.

ZURÜCK