marokka5.jpg
Aktion Verzicht

Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Westendorf bewiesen über einen Zeitraum von ca. drei Wochen, dass man auf vieles (Süßigkeiten, Getränke, Chips usw.) verzichten kann.

Sie spendeten das Geld für Menschen, die es wirklich brauchen:

Jeden Samstag werden in der Rotkreuzstelle des Brixentales Lebensmittel an Menschen mit niederem Einkommen verteilt. Mit den Spendengeldern wurden viele Grundnahrungsmittel (Mehl, Reis, Nudeln….) angeschafft, die sicher große Freude bereiten werden. Zugleich rückten die Aufgaben der „Team Österreich Tafel" ins Bewusstsein der Jugendlichen.

Eine „leise Aktion" in der Fastenzeit, die aber sicher ihre Wirkung nicht verfehlt! Ein großes Dankeschön allen, die sich daran beteiligt haben!

13-4hsverzicht