nms2.jpg
Safer Internet

Im Rahmen des Projekts Safer Internet ergab sich am 11. März die Möglichkeit, zwei Referenten vom Info-Eck aus Wörgl über den sicheren Umgang mit Facebook, Twitter und Co. einzuladen. Diese klärten die Schüler der dritten Hauptschulklassen über den bewussten Zugang zum Internet auf. Außerdem wurde auch auf das Thema Cyberkriminalität und die möglichen Risiken, die gewisse HandyApps in sich (ver-)bergen, hingewiesen. Diese Informationen sorgten für Verwunderung und Erstaunen bei einigen Schülern.

Weiters bereiteten die Schüler Internet-Themen wie Dating, Online-Shopping, Computersicherheit und Do´s and Dont’s auf und wurden regelrecht zu Experten auf diesen Gebieten. Mithilfe von Plakaten, Overheadfolien oder PowerPoint wurden anschließend diese Themen den Mitschülern präsentiert. Es waren wirklich toll ausgearbeitete Projekte dabei und einige versteckte Redetalente konnten entdeckt werden.

Internet! Grundsätzlich ein gelungenes Projekt; erfordert jedoch kritisches Überdenken des Benutzers!