ski1.jpg
Sportkurse im Herbst und Winter

Skateboardkurs 2014

Der Kurs findet in der Skatehalle Kufstein statt.

Wie schon letztes Jahr wird uns wieder Oliver Gordon vom Skateboard Klub Bones einige Tricks zeigen und uns Tipps geben.

Voraussetzung für die Teilnahme:
Sicheres Rollen und anschieben
Eigenes Skateboard,  Skateschuhe und Schutzausrüstung (Helmpflicht!)

Inhalte:
Über einfache Obstacles rollen
Einfache Tricks     
Miniramp
Poolfahren

Ziele:
Sicheres Rollen mit dem Skateboard
Einfache Tricks  (Ollie!)
Drop in, 180°-Drehung und sicheres Pushen
Rockn’roll und Slides

Dauer: 3 Nachmittage á 2 Stunden
Anmeldung: bei Herrn Naschenweng

 

Eishockey-Anfängerkurs

Der Eishockey-Anfängerkurs ist für alle Schüler, die noch nicht sehr sicher auf den Eislaufschuhen stehen beziehungsweise noch keine Erfahrung mit Eishockey haben.

Inhalte:
Erlernen der Balance und der Bewegung auf dem Eis
Powerskating
Kontrolle des Schlägers beim Eislaufen, Laufen mit der Scheibe
Passen und Pass annehmen
Schlägertricks
Spiel auf Kleinfeld
      
Ziele:
Sicheres Eislaufen mit und ohne Scheibe
Zusammenspiel in der Spielsituation

Benötigte Ausrüstung für die Trainings:
Eishockeyschuhe und -schläger, Handschuhe, Helm (zB. Schihelm)

Es besteht auch die Möglichkeit, die Eislaufschuhe bei Dieter’s Sportshop auszuleihen.

Beginn: Ende November
Dauer: 3 Nachmittage á 2 Stunden
Kosten: Voraussichtlich € 1,50 pro Einheit (= Eintritt Sportpark, falls wir nach Kitzbühel fahren sollten)
Anmeldung: bei Herrn Naschenweng

Eishockey Fortgeschrittenen-Kurs 
 
Dieser Kurs ist für alle Schüler, die bereits sicher im Umgang mit den Schlittschuhen und dem Schläger sind und gerne einmal das Spiel mit der ganzen Ausrüstung probieren möchten.

Voraussetzung für die Teilnahme:
Sicheres Skaten und Abbremsen auf den Eislaufschuhen
Erfolgreiche Teilnahme  am Anfängerkurs (Ausnahme: Schüler, die letztes Jahr schon bei      einem Kurs teilgenommen haben, nach Absprache)

Benötigte Ausrüstung für die Trainings:
Eishockeyschuhe und -schläger, Handschuhe

Kosten: Training € 1,10 (außer Training in Westendorf)

Ausrüstungskosten: € 15 (Leihgebühr für Schulausrüstungen)

Jeder Schüler bekommt seine eigene Leihausrüstung, für die er dann selber verantwortlich ist!

Fehlende Ausrüstungsgegenstände müssen bezahlt werden!

Inhalt:
Wir werden wieder mit dem Vereinsbus nach Kufstein fahren und dort mit einem Spieler der HC Dragons Kufstein trainieren. Sollte sich ein Sitzplatzmangel ergeben, werden wir uns an die Eltern der Spieler richten, damit alle Spieler an den Trainings teilnehmen können.

Ziel: Unsere Schule an den Tiroler Schulmeisterschaften zu vertreten oder zumindest gegen eine andere Schule anzutreten.

Beginn: Anfang Dezember
Dauer: ca. 18 Stunden
Anmeldung: bei Herrn Naschenweng bis 1.12.2014

Snowboardkurs Anfänger

Der Snowboardkurs für Anfänger ist für alle Schüler, die noch nie auf einem Snowboard gestanden sind und auch einmal die Faszination dieses Sports spüren möchten.

Voraussetzung für die Teilnahme:
Snowboard- und Schutzausrüstung (kann auch bei Dieter‘s Sportshop günstig ausgeliehen werden)
Helm!

Inhalte:
Erlernen  der Grundbegriffe des Snowboardsports
Gleiten
Einfache  Schwünge (frontside und backside turn)
Seitliches Rutschen

Ziele:
Einfache Schwünge auf  flachem Gelände
Sicheres Abrutschen

Beginn: Nach Absprache, je nach Schneeverhältnissen (Dez/Jän)
Dauer: 3 Nachmittage á 2 Stunden (möglicherweise auch Wochenende)
Anmeldung: bei Herrn Naschenweng bis 1.12.2014

Snowboard-Fortgeschrittenen-Kurs

Dieser Kurs ist für alle Schüler, die ihr Können auf dem Snowboard verbessern wollen und auch ein paar einfache Tricks auf der Piste erlernen möchten.

Voraussetzung für die Teilnahme:
Sichere Turns,  sicheres Rutschen in steilem Gelände
Eigene Snowboard- und  Schutzausrüstung (Helmpflicht!)

Inhalte:
Verbesserung des Eigenkönnens
Carving
Einfache   Pistentricks
Ollie
Spiele am und  mit dem Snowboard

Ziele:
Carvingschwung
Einfache Tricks auf  der Piste (Ollie, Noseroll, Tailroll, 180°-Drehung)

Beginn: Nach Absprache, je nach Schneeverhältnissen (Dez/Jän)
Dauer: 3 Nachmittage á 2 Stunden (auch Wochenende möglich)
Anmeldung: bei Herrn Naschenweng bis 1.12.2014

Snowboard-Girls-Kurs

Dieser Kurs ist für nur für Mädchen, die gemeinsam auf dem Snowboard Spaß haben und nebenbei auch noch ihr Können verbessern wollen.

Voraussetzung für die Teilnahme:
Sichere Turns, sicheres Rutschen im steilen Gelände
Eigenes Snowboard- und Schutzausrüstung (Helmpflicht!)

Inhalte:
Spiele am und mit dem Snowboard
Einfache  Pistentricks (Drehungen, Sprünge, fakie fahren)
Verbesserung des Eigenkönnens
Ollie

Ziele:
Spaß am Snowboarden
Einfache Tricks auf der Piste (Ollie, Noseroll, Tailroll, 180°-Drehung)

Beginn: Nach Absprache, je nach Schneeverhältnissen (Jän/Feb)
Dauer: 3 Nachmittage á 2 Stunden (möglicherweise auch Wochenende)
Anmeldung: bei Herrn Naschenweng bis 1.12.2014