nms4.jpg
Eine sportliche Zeit

Einige sportliche Höhepunkte standen Ende Jänner und Anfang Februar auf dem Zusatzplan der Neuen Mittelschule.

Schülerliga Fußball

Die neuformierte Schülerligamannschaft schlug sich bei der Bezirksmeisterschaft in der Halle sehr achtbar und zeigt schon sehr ordentliche Spielzüge. Schließlich reichte es zum dritten Platz.

Schülerliga Volleyball

Wider Erwarten hat sich das Volleyballteam für die Landesmeisterschaft qualifiiziert.

Eishockey-Landesmeisterschaft

Auch dieses Jahr stellte die NMS Westendorf wieder ein Team bei der Eishockey Landesmeisterschaft am 4.2.2015 in Innsbruck.  Insgesamt war die Mannschaft mit 15 Schülerinnen und Schülern gut besetzt, konnte jedoch in der Vorrunde gegen die übermächtigen und teilweise mit Jugend-Bundesligaspielern besetzten Kitzbüheler und Absamer nicht mithalten.
Im Playoff traf man dann auf die Mannschaft aus Zell am Ziller. Es wurden einige saubere Checks ausgefahren und man kam auch zu Torchancen, jedoch musste man sich auch gegen die Zeller mit 0:2 geschlagen geben.Unser Dank gilt Clive Nightingale, der uns oft zu den Trainings chauffierte, den St. Johanner Eisbären, mit denen wir gemeinsam trainiert haben, und natürlich der Gemeinde Westendorf für die Bereitstellung des Vereinsbusses und ihre finanzielle Unterstützung.

33eis1 33eis2 

X-Day im Kühtai

Zum ersten Mal nahm eine Abordnung der NMS Wes-tendorf am 5.2.2015 am Tiroler X-Day teil. Es handelte sich dabei um einen Skier-/Boardercross-Bewerb, bei dem die Schüler in Viererteams (Mädchen und Burschen sowie Snowboarder und Schifahrer gemischt) starteten und die drei besten Zeiten gewertet wurden.
Unsere Schüler nahmen auch noch an einem Freestyle-Workshop teil.
Außer ein paar Frostbeulen gab es für uns jedoch gegen die übermächtigen Gegner der Schi- bzw. Sporthauptschulen nichts zu holen und unsere Teams landeten auf den Rängen 16, 17 sowie 26 von 53 teilnehmenden Teams. Alles in allem aber ein gelungener Ausflug, der unseren Schülern viel Spaß bereitete.

 33x2 33x3

Schiwoche der ersten Klassen

Auch dieses Jahr führte die NMS Westendorf die Standortschiwoche der ersten Klassen in der SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental durch. Viel Neuschnee und herrliche Pistenbedingungen bescherten uns eine unvergessliche Woche.
Viele trugen zum erfolgreichen Gelingen bei. So möchten wir uns ganz herzlich bei der Bergbahn Wes-
tendorf für die Gratisschikarten bedanken.
Ein herzliches Dankeschön gilt auch der Schischule „The Reds", dem Schiverleih Ruetz und den Gastwirten für die freundliche Aufnahme. Besonders bedanken möchten wir uns bei der Bergrettung (Pistenrettung) für die interessante und lebensnahe Lawinenübung.

33schi1 33schi2 33schi3

Snowboardkurse

Im Jänner 2015 wurden von der Neuen Mittelschule Westendorf ein Snowboardkurs für Anfänger und - heuer neu - ein Snowboardkurs nur für Mädchen angeboten. Die Schülerinnen und Schüler konnten ihre Skills am Board gehörig verbessern und es kristallisierten sich auch ein paar Talente heraus, die ihr Können dann sogar beim Junior Jam der Freestylas Westendorf unter Beweis stellten.
Lisa Gschnaller erreichte den hervorragenden zweiten Platz in der Klasse unter zwölf Jahren und Simon Krenn wurde in einem sehr starken Starterfeld hervorragender Vierter.
Bei den Freeskiern konnten sich Alexander Ehrensberger und Matthias Fuchs die Plätze zwei und drei sichern.

33board1 33board2