nms1.jpg
Schülerligatitel

Die NMS Westendorf ist Bezirksmeister der Sparkassen-Schülerliga. Die Jungkicker von Betreuer Thomas Naschenweng feierten vor Heimkulisse einen souveränen 4:0-Finalsieg über die NMS 2 St. Johann. Damit konnten die amtierenden Hallenmeister die Erfolgsserie auch in der Freiluftsaison fortsetzen und sich das Double sichern.

Zuletzt hatte die NMS Westendorf im Jahr 2013 den Bezirksmeistertitel geholt, damals ebenfalls im eigenen Waldstadion.

Beflügelt wurden sie von echter Heim-Atmosphäre, waren doch die Schulklassen der Gastgeber gemeinsam ins Stadion gepilgert, um ihre Kicker nach vorne zu peitschen. Vor den Augen von Bürgermeisterin Annemarie Plieseis und Schuldirektor Albert Sieberer sorgten Kapitän Jakob Antretter mit drei Toren und Jakob Vorderwinkler für die umjubelten Treffer.

Im kleinen Finale behauptete sich die NMS Fieberbrunn nach spannendem Schlagabtausch 2:1 gegen den letztjährigen Bezirksmeister NMS Kitzbühel 2.

Das Spiel um Platz 5 wurde zum trefferreichsten des Finaltages. Die NMS Kirchberg überraschte dabei mit einem 5:2-Triumph über die NMS Kitzbühel 1.

Ein Dank gebührt vor allem auch dem SV Westendorf, der das Waldstadion zur Verfügung stellte und für optimale Verhältnisse auf und neben dem Platz sorgte.

66nmsWESTENDORF SLM 2 2018

Eine Woche darauf ging es für die Westendorfer in Angerberg um den Einzug ins Landesfinale. Gegen die Sieger aus den umliegenden Bezirken (NMS Egger-Lienz, SNMS Absam, NMS Niederndorf und NMS Mayrhofen) gelang leider nur ein Sieg (3:0), daneben gab es ein Unentschieden (2:2) und zwei knappe Niederlagen (0:1 und 1:2). Der dritte Platz in dieser illustren Runde darf trotzdem als Erfolg und krönender Abschluss einer tollen Saison der Burschen unter Thomas Naschenweng gewertet werden.

Auch die Volleyballmädchen waren im Bezirk nicht zu schlagen. Die Schützlinge von Matthias Fischler belegten im bezirksübergreifenden Regionalurnier als beste Mannschaft des Bezirks den zweiten Platz und wurden somit ebenfalls Bezirkssieger.

66nmsvollIMG 0426